Von Wien ins Donaudelta auf dem Eurovelo 6

Wien (Österreich) - Constanța (Rumänien)

Diese Tour unternahmen wir im Sommer 2012. Zur Vorbereitung und Orientierung dienten uns die bikeline-Führer und Huber-Radkarten zum Donauradweg. Im Großen und Ganzen war beides hilfreich. Ärgerlich war allerdings, dass weder im Führer noch auf den Radkarten die vielen Steigungen angemessen angegeben waren: die Markierungen über An- und Abstiege waren nicht selten falsch. Die fehlende redaktionelle Präzision war schon nachteilig, vor allem, wenn es um die Planung der Streckenabschnitte ging. Wer behauptet, der Donauradweg in Bulgarien und Rumänien sei flach, der irrt.

Wir legten auf den Rädern insgesamt rund 2.500 km zurück.

Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie die gpx-Daten der Etappen herunterladen möchten.

Kind regards to Pál from Hungary!

Etappen